Start Trainings-Gruppen über uns Kontakt K9 Disc Shop Nähstübli Dogsleepwheel Spiele Beschreibung
Webhosting von Andreas Keller

Spiele-beschreibung

Fünflibertag 27.10.2019 Handlers runn Der Werfer muss nach jedem Wurf das Abwurffeld (blau) wechseln 5m / 10m / 15m / 20m Ziel ist es ,dass der Hund die Scheibe in einem der Beiden Ringe ( Gelb)fängt Punkte kleiner Kreis 50 Punkte grosser Kreis 10 max. Zeit 60 Sekunden Triff das Quadrat Abgeworfen wird ab der Grundlinie Ziel ist es in möglichst kurzer Zeit 3 Zielquadrate abzuarbeiten max. Zeit 60 Sekunden Gewonnen hat wer alle 3 Quadrate in der Kürzester Zeit abgearbeitet hatt Parsing Distance Spieler wirft aus dem Kreis in der Mitte Ziel ist es 4 vom Hund Gefangene scheiben die Würfe müssen immer Abwechselnd rechts und links erfolgen. Gewonnen hat wer am Schnellsten 4 Gefangene Scheiben hat. Zeit endet wen der Hund beim Spieler im Kreis ist und der Spieler den Storch macht. Eile mit weile Es gibt 5 abwurfquadrate und 1 Zielquadrat. Der Spieler wirft vom 1 Abwurfquadrat wenn der Hund im Zielquadrat fängt zieht der Spieler weiter zum nächsten abwurfquadrat. bei drei fehlversuchen ist das Spiel vorbei und das letzte erfolgreiche abwurfquadrat wird gezählt
 Zone 5   50 Punkte 
Zielfeld
Zone 4  Zone 3   40 Punkte
Zone 2  Zone 1 20 Punkte 10 Punkte 
30 punkte
Feld 1
Feld 2
Feld 3
Website Hosting Andreas Keller

Spiele-beschreibung

Fünflibertag 27.10.2019 Handlers runn Der Werfer muss nach jedem Wurf das Abwurffeld (blau) wechseln 5m / 10m / 15m / 20m Ziel ist es ,dass der Hund die Scheibe in einem der Beiden Ringe ( Gelb)fängt Punkte kleiner Kreis 50 Punkte grosser Kreis 10 max. Zeit 60 Sekunden Triff das Quadrat Abgeworfen wird ab der Grundlinie Ziel ist es in möglichst kurzer Zeit 3 Zielquadrate abzuarbeiten max. Zeit 60 Sekunden Gewonnen hat wer alle 3 Quadrate in der Kürzester Zeit abgearbeitet hatt Parsing Distance Spieler wirft aus dem Kreis in der Mitte Ziel ist es 4 vom Hund Gefangene scheiben die Würfe müssen immer Abwechselnd rechts und links erfolgen. Gewonnen hat wer am Schnellsten 4 Gefangene Scheiben hat. Zeit endet wen der Hund beim Spieler im Kreis ist und der Spieler den Storch macht. Eile mit weile Es gibt 5 abwurfquadrate und 1 Zielquadrat. Der Spieler wirft vom 1 Abwurfquadrat wenn der Hund im Zielquadrat fängt zieht der Spieler weiter zum nächsten abwurfquadrat. bei drei fehlversuchen ist das Spiel vorbei und das letzte erfolgreiche abwurfquadrat wird gezählt